Empfehlenswerte Literatur 

Bücher sind die Hüllen der Weisheit, bestickt mit den Perlen der Worte. (Mosche Ibn Esra)


An dieser Stelle finden Sie regelmäßig Literaturempfehlungen, welche für klientenzentrierte Themen von besonderer Relevanz sein werden.

  • Selbststeuerung. Joachim Bauer
  • Geschichten zum Nachdenken. Jorge Bucay
  • Mit Worten kann ich fliegen. Sh. Draper
  • Der Mönch der seinen Ferrari verkaufte. Robin S. Sharma
  • Das weiße Segel. S. Bambaren
  • Das Cafe am Rande der Welt. J. Strelecky
  • Das Tibetische Zimmer. Ulli Olvedi
  • Glauben sie nicht alles, was sie denken. V. Sipos, U. Schweiger
  • Ein Trottel kommt selten allein. M. Niavarani
  • Der Weisheit letzter Schluss. Klemens Renolder
  • Rabenschwarze Intelligenz Was wir von Krähen lernen können. J. H. Reichholf
  • Ethik ist wichtiger, als Religion. Dalai Lama
  • Der Junge bekommt das Gute zuletzt. Stermann
  • H wie Habicht. H. Macdonald
  • Das Geräusch einer Schnecke beim Essen. E. Tova Bailey
  • Freud zum Vergnügen. L. Lüdgekhaus
  • Fragen sie ihren Bestatter. C. Doughty
  • Die Kraft der Introvertierten. S. Cain
  • Die Kunst des Lebens. Vipassana-Meditation nach S.N. Goenka W. Hart
  • Das Pinguin Prinzip. Wie Veränderung zum Erfolg führt. J. Kotter
  • Die Sehnsucht des Vorlesers. J.P. Didierlaurent
  • Das Achtsamkeitstraining. Mark Williams
  • Die Narzissmusfalle. Reinhard Haller
  • Schnall dich an sonst stirbt ein Einhorn. 100 nicht ganz legale Erziehungstipps. F. Achterwinter
  • Männlicher Narzissmus. Raphael Bonelli
  • Empathie. Es fängt bei dir an und kann die Welt verändern. Dalai Lama
  • Die Romantherapie.  E. Berthoud & S. Elderkin.
  • Die Kuh die weinte. A. Brahm
  • Wer zu uns kommt hat das Gröbste hinter sich. P. Wilhelm
  • Als du mich einst gefunden hast. Rainer Maria Rilke
  • Gestatten, Bestatter! P. Wilhelm
  • Trotzdem Ja zum Leben sagen. Viktor Frankl
  • Marie Curie. B. Goldsmith
  • Wer bin ich, wenn ich online bin. N. Cair
  • Die Macht der Gene. von M. Hengstschläger
  • Die Entdeckung der Langsamkeit. von Sten Nadolny
  • Die Frau die im Mondlicht aß. Anita Johnston
  • Am Rande des Erfolgs. B. Flieher
  • Werte, die Kinder ein lebenlang tragen.  J. Juul
  • Zen und die Freudsche Couch. Osho
  • Der Weihnachtshund. Daniel Glattauer
  • Resilienz. 7 Schritte für mehr innere Stärke. Prof. Dr. Jutta Heller
  • Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit. Aljoscha Long
  • Die Liebe. Psychologie eines Phänomens. Peter Lauster
  • Running Buddha. S. Mipham
  • Shaolin. B. Moestl
  • Das Echo der Seele.  John O´Donehuge
  • Etwas mehr Hirn, bitte: Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten. Gerald Hüther
  • Der alte König in seinem Exil. Arno Geiger
  • Das größere Wunder. Thomas Glavinic
  • Warum Einstein niemals Socken trug. Wie scheinbar Nebensächliches unser Denken beeinflusst. Christian Ankowitsch
  • ROT. Uwe Timm
  • Anleitung zum Unglücklichsein. Paul Watzlawick
  • Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte Oliver Sacks
  • Woran glaubt, wer nicht glaubt?  C.M. Martini & Umberto Ecco
  • Die Prophezeihungen von Celestine. James Redfield
  • SeelenGevögelt. Ein Manifest für das Leben. Veit Lindau
  • Shaolin. Du musst nicht kämpfen um zu siegen. Mit der Kraft des Denkens zur Ruhe, Klarheit und inneren Stärke Bernhard Moestl
  • Eroberung des Glücks. Neue Wege zu einer besseren Lebensgestaltung. Bertrand Russell
  • SeLe. Selbstkenntnis durch Leiberfahrung. Eine Synthese aus Therapie und Kampfkunst. Rainer Dirnberger
  •